Sportheim / AUßENGastronomie

Sportheim und Außengastronomie präsentiert sich mit neuem Nutzungskonzept!

Zum 31.12.2018 hatten wir den Pachtvertrag mit unseren letzten Betreibern Petr Chrastina und Wolfgang Zuzak fristgerecht gekündigt bzw. aufgelöst, um im Vereinsinteresse den seit 1984 bestehenden Nutzungsvertrag mit der Stadt Braunschweig im gegenseitigen Einvernehmen sinnvollerweise auflösen zu können.

In diesem Zusammenhang hat die Stadt Braunschweig mit Zahlung einer entsprechenden Entschädigungssumme anschließend einen kostenfreien Nutzungsvertrag mit dem BSC Acosta abgeschlossen, der keine gewerbliche gastronomische Nutzung des Sportheimes (keine kommerziellen Pächter) mehr vorsieht!

Inzwischen haben unsere BSC Acosta-Gremien die verschiedenen Konzeptionen und Phasen der vereinsinternen Weiternutzung geprüft und festgelegt. Unter der Leitung des neugegründeten „Freundeskreis Sportheim“ haben sich die Öffnungszeiten am Mittwoch und Freitag (jeweils von 16:00-20:00 Uhr) etabliert, wobei die individuelle Nutzung bzw. Buchung (für z. B. Elternabend, Teamevent, Kurz-Seminar, Besprechung, Gremiensitzung usw.) zu weiteren Zeiten über die BSC Acosta-Geschäftsstelle möglich ist. Weitere Details und Informationen sind in der Geschäftsstelle, beim Präsidium oder direkt beim Freundeskreis zu erfahren.

Wir laden diesbezüglich alle Mitglieder, Fans und Freunde des BSC Acosta sowie Besucher und Gäste des Franzsches Feldes herzlich ein, das Sportheim und seinen Freundeskreis zu besuchen.

An den Wochenenden sowie anläßlich bestimmter Top-Spiele an Werktagen wird die gastronomische Versorgung durch unseren BSC Acosta-Caterer Axel Griebsch (Gastro-Wagen im Außenbereich mit vielfältigen Grillspezialitäten & Getränken) übernommen.

Das Präsidium
Andreas Monke  Uwe Hielscher  Werner Mengersen  Frank Mengersen  Michael Fichtner

Little Tweeties
Sunnybirds

Sunnybirds Superior

Black Thunderbirds